Мартин. Моя прекрасная убийца



жүктеу 6.7 Mb.
бет14/40
Дата15.02.2019
өлшемі6.7 Mb.
1   ...   10   11   12   13   14   15   16   17   ...   40

Ich habe geglaubt, was er sagte (я верила во все, что он говорил), getan, was er forderte, ihn tun lassen, was er wollte (делала, что он просил позволить ему сделать, что он хотел), und immer gedacht, das ist die Liebe! (и всегда думала — это любовь!) — Das war im Mai. Natürlich ... im Mai!» (это было в мае. Конечно, в мае!) Sie lachte (она рассмеялась).

Mich fror, als sie so lachte (я похолодел, мне стало холодно, когда она так засмеялась; frieren — мерзнуть).

«Im Juni», fuhr sie nach einer Pause fort (в июне, — породолжала она после паузы), «... im Juni merkte ich, dass mit mir was nicht stimmte (в июне я заметила, что со мной что-то не так). Er war für drei Wochen verreist (он тогда уехал на три недели).

Ich habe geglaubt, was er sagte, getan, was er forderte, ihn tun lassen, was er wollte, und immer gedacht, das ist die Liebe! — Das war im Mai. Natürlich ... im Mai!» Sie lachte.

Mich fror, als sie so lachte.

«Im Juni», fuhr sie nach einer Pause fort, «... im Juni merkte ich, dass mit mir was nicht stimmte. Er war für drei Wochen verreist.

Er war immer mal verreist, (он всегда время от времени был в отъезде) denn er hatte als Einkäufer oft außerhalb zu tun (поскольку как закупщик должен был выезжать: «часто имел дело вне, снаружи»). Als er wiederkam, sagte ich es ihm (когда он вернулся, я ему это сказала). Ich weiß das noch, als wäre es vorhin gewesen (я еще знаю это = помню, словно это было только что): ich lag bei ihm, die Fenster seines Schlafzimmers waren offen (я лежала рядом с ним, окна его спальни были открыты), es roch von draußen nach Jasmin (снаружи пахло жасмином; riechen). Er hatte die Hand auf meiner Brust (его рука была на моей груди). Ich war sehr glücklich (я была очень счастлива). ‚Du’, sagte ich, ‚ich glaube, ich kriege ein Kind!’ (ты = послушай, — сказала я — я думаю, я получу ребенка = у меня будет ребенок) Er richtete sich sofort auf (он сразу приподнялся), stützte sich auf die Ellbogen und sagte (оперся на локти и сказал): ‚Du bist verrückt, Kleines!’ (ты сумасшедшая, малышка) — ‚Doch’, sagte ich, (да, сказала я) ‚ich bin sogar ziemlich sicher!’ und da...» (я даже довольно уверена! И тут…)

Er war immer mal verreist, denn er hatte als Einkäufer oft außerhalb zu tun. Als er wiederkam, sagte ich es ihm. Ich weiß das noch, als wäre es vorhin gewesen: ich lag bei ihm, die Fenster seines Schlafzimmers waren offen, es roch von draußen nach Jasmin. Er hatte die Hand auf meiner Brust. Ich war sehr glücklich. ‚Du’, sagte ich, ‚ich glaube, ich kriege ein Kind!’ Er richtete sich sofort auf, stützte sich auf die Ellbogen und sagte: ‚Du bist verrückt, Kleines!’ — ‚Doch’, sagte ich, ‚ich bin sogar ziemlich sicher!’ und da...»

Sie schwieg, wandte sich zu mir und sagte (она замолчала, повернулась ко мне и сказала): «Haben Sie wohl noch eine Zigarette für mich, bitte?» (у Вас есть еще сигарета для меня, пожалуйста?)

«Aber ja», erwiderte ich (ну конечно же, — ответил я), hielt ihr die Schachtel hin und gab ihr Feuer (протянул ей пачку и дал прикурить).

«Danke!» sagte sie (спасибо, — сказала она).

Ein erleuchtetes Boot mit Feriengästen fuhr vorüber (освещенная лодка с отдыхающими проплыла мимо), sie sangen, es es hörte sich an wie sehr viel Alkohol (они пели, это слышалось как очень много алкоголя = похоже было, что они много выпили).

Sie schwieg, wandte sich zu mir und sagte: «Haben Sie wohl noch eine Zigarette für mich, bitte?»

«Aber ja», erwiderte ich, hielt ihr die Schachtel hin und gab ihr Feuer.

«Danke!» sagte sie.

Ein erleuchtetes Boot mit Feriengästen fuhr vorüber, sie sangen, es es hörte sich an wie sehr viel Alkohol.

«Nun ja», sagte sie (ну, да, — сказала она) — das klang fast leichthin und unbeteiligt (это звучало почти вскользь и равнодушно), «er meinte, dass ein Kind ja heutzutage kein Beinbruch sei (он сказал, что ребенок в наши дни не так страшно: der Beinbruch — костный перелом) — genauso: kein Beinbruch (именно так — не так страшно). Und er stand auf, ohne die kleinste zärtliche Geste für mich und sagte (и он встал, без малейшего нежного жеста для меня и сказал): ‚Das lässt du dir wegmachen, Kleines (ты должна от него избавиться, малышка). Ich hab da eine Adresse’ (тут у меня есть адрес) — und ehe ich noch aus meiner Erstarrung zu mir kam (и прежде чем я пришла в себя от моего оцепенения), sagte er, indem er sich anzog (сказал он, одеваясь; sich anziehen): ‚Was die Kosten angeht (что касается расходов), so beteilige ich mich selbstverständlich!’ (то я в них, само собой разумеется, участвую) Ich weiß nicht mehr (я больше не знаю = не помню), wie ich aus dieser Wohnung gekommen bin (как я пришла из этой квартиры). Aber am Abend, zu Hause, zum Glück war Tante Lene nicht da (но вечером, дома, тети Лене не было), kam die Reaktion auf den Schock, und ich schwor, diesen Mann zu töten!» (пришла реакция на шок, и я поклялась убить этого мужчину!; schwören)

«Nun ja», sagte sie — das klang fast leichthin und unbeteiligt, «er meinte, dass ein Kind ja heutzutage kein Beinbruch sei — genauso: kein Beinbruch. Und er stand auf, ohne die kleinste zärtliche Geste für mich und sagte: ‚Das lässt du dir wegmachen, Kleines. Ich hab da eine Adresse’ — und ehe ich noch aus meiner Erstarrung zu mir kam, sagte er, indem er sich anzog: ‚Was die Kosten angeht, so beteilige ich mich selbstverständlich !’ Ich weiß nicht mehr, wie ich aus dieser Wohnung gekommen bin. Aber am Abend, zu Hause, zum Glück war Tante Lene nicht da, kam die Reaktion auf den Schock, und ich schwor, diesen Mann zu töten!»

Also doch! (вот как все же!) Ich war völlig durcheinander (я был в полном замешательстве; durcheinander — без разбора, как попало, вперемешку), sie hatte es also doch getan! (она все-таки это сделала!)

«Jetzt ist er tatsächlich ermordet worden», sagte sie leise (теперь он действительно убит, — сказала она тихо), fast mit Genugtuung (почти с удовлетворением). «Aber ich bin's nicht gewesen (но это была не я). Ich habe mir Ende Juni das Kind nehmen lassen (в конце июня я позволила взять у себя ребенка = вытравила плод). Das war furchtbar (это было ужасно). Ich habe danach den Mann zwar hie und da gesehen (хотя после этого я видела этого мужчину время от времени), das ließ sich nicht vermeiden (этого нельзя было избежать), aber ich habe ihm nur einmal ein paar Zeilen geschrieben (но я только раз написала ему пару строк), mit denen ich ihn aufforderte, mich in Ruhe zu lassen (в которых я потребовала от него оставить меня в покое).

Also doch! Ich war völlig durcheinander, sie hatte es also doch getan!

«Jetzt ist er tatsächlich ermordet worden», sagte sie leise, fast mit Genugtuung. «Aber ich bin's nicht gewesen. Ich habe mir Ende Juni das Kind nehmen lassen. Das war furchtbar. Ich habe danach den Mann zwar hie und da gesehen, das ließ sich nicht vermeiden, aber ich habe ihm nur einmal ein paar Zeilen geschrieben, mit denen ich ihn aufforderte, mich in Ruhe zu lassen.

Denn er lief mir nach, rief dauernd an (поскольку он бегал за мной, постоянно звонил) und hatte die Stirn, mir zu schreiben, dass wir doch wieder «gut miteinander sein» sollten (и у него хватило наглости: «имел лоб» писать мне, что мы же должны снова «быть друг с другом хорошими» = помириться), ich hätte ihn missverstanden und was denn nun wäre und so weiter (что я его неправильно поняла и что же такое случилось и так далее). Er hatte Angst (он боялся), und seine Eitelkeit war gekränkt (и его тщеславие было задето; kränken — обижать, оскорблять, задевать). Gesprochen habe ich mit ihm nur einmal (говорила я с ним только один раз), am vergangenen Sonnabend (в прошлую субботу). Da stellte er sich mir in den Weg und sagte (тогда он встал у меня на пути и сказал): «Wenn du nicht zurückkommst, Kleines, dann mache ich dich fertig, hörst du (если ты не вернешься, малышка, тогда я с тобой разделаюсь, слышишь ты; fertig — готовый /законченный/)! Dann werde ich deine Abtreibung anzeigen (тогда я заявлю о твоем аборте), und du gehst ins Kittchen (и ты пойдешь в кутузку). Überleg dir das! Ich lasse mich nicht so behandeln!» (поразмысли над этим! Я не позволю со мной так обращаться!)

Denn er lief mir nach, rief dauernd an und hatte die Stirn, mir zu schreiben, dass wir doch wieder «gut miteinander sein» sollten, ich hätte ihn missverstanden und was denn nun wäre und so weiter. Er hatte Angst, und seine Eitelkeit war gekränkt. Gesprochen habe ich mit ihm nur einmal, am vergangenen Sonnabend. Da stellte er sich mir in den Weg und sagte: «Wenn du nicht zurückkommst, Kleines, dann mache ich dich fertig, hörst du! Dann werde ich deine Abtreibung anzeigen, und du gehst ins Kittchen. Überleg dir das! Ich lasse mich nicht so behandeln!»

— Es hätte nicht viel gefehlt, und ich hätte ihn da umgebracht! (не хватало не многого, и я бы его там убила!) Nur eine Waffe hätte ich haben müssen (только оружие должно было бы быть у меня), und wenn's ein Brieföffner gewesen wäre (даже если бы это был нож для разрезания бумаги: «открыватель писем»). Es kam irgend jemand den Gang entlang (кто-то шел по коридору). Ich habe ihn nur angezischt (я на него только зашипела): ‚Lassen Sie mich vorbei, Sie Lump!’(пропустите меня, Вы, негодяй!) Ich war drauf und dran, ihn anzuspucken (я собиралась плюнуть ему в лицо) — aber das war mir auf einmal zu theatralisch ... Na ja (но это сразу показалось мне слишком театральным… ну, да). Und nun ist er tot (а теперь он мертв). Er muss kurz nach dieser Begegnung umgebracht worden sein (наверное, он бул убит вскоре после этой встречи), Sonnabend Nachmittag, in seinem Büro (в субботу после обеда, в своем офисе).

— Es hätte nicht viel gefehlt, und ich hätte ihn da umgebracht! Nur eine Waffe hätte ich haben müssen, und wenn's ein Brieföffner gewesen wäre. Es kam irgend jemand den Gang entlang. Ich habe ihn nur angezischt: ‚Lassen Sie mich vorbei, Sie Lump!’ Ich war drauf und dran, ihn anzuspucken — aber das war mir auf einmal zu theatralisch ... Na ja. Und nun ist er tot. Er muss kurz nach dieser Begegnung umgebracht worden sein, Sonnabend Nachmittag, in seinem Büro.

Aber ich war es nicht!» (но это была не я!) Sie wandte sich zu mir (она повернулась ко мне), sah mir ein paar Sekunden lang schweigend ins Gesicht (смотрела мне пару секунд молча в лицо), und plötzlich flackerte Angst in ihren Augen (и вдруг страх блеснул в ее глазах).

«Aber — aber — glauben Sie mir doch! Ich bin es nicht gewesen!» (но — но — поверьте же мне! Это была не я!)

«Ich glaube es Ihnen, Franziska!» (я верю Вам, Франциска!)

Sie weinte (она заплакала).

Nun legte ich ihr doch den Arm um die Schulter (тут я все-же положил руку ей на плечо).

Aber ich war es nicht!» Sie wandte sich zu mir, sah mir ein paar Sekunden lang schweigend ins Gesicht, und plötzlich flackerte Angst in ihren Augen.

«Aber — aber — glauben Sie mir doch! Ich bin es nicht gewesen!»

«Ich glaube es Ihnen, Franziska!»

Sie weinte.

Nun legte ich ihr doch den Arm um die Schulter.

«Danke», schluchzte sie (спасибо, — всхлипнула она). «Sie hören sich meinen ganzen scheußlichen Kram an... (вы выслушиваете весь мой отвратительный бред…) wie komme ich eigentlich dazu, Ihnen das zu erzählen? (как я, собственно пришла к тому, чтобы Вам это рассказать?) Und warum laufen Sie nicht weg?» (и почему Вы не убежали = не ушли?) Sie schrie fast: «Laufen Sie doch weg!» (она почти закричала: идите же прочь!) Sie schlug die Hände vors Gesicht (она закрыла лицо руками).

Ich streichelte ihr den bebenden Rücken (я погладил ее дрожащую спину). «Beruhigen Sie sich erst mal!» sagte ich (успокойтесь же сначала! — сказал я).

«Man hat Haussuchung bei uns gemacht» stöhnte sie (у нас дома провели обыск, — простонала она), «man hat alles mögliche beschlagnahmt, Briefe, mein Tagebuch... (изъяли все возможное, письма, мой дневник…) man hat meine Kostümjacke mitgenommen, weil Blutflecke daran waren (взяли с собой мой жакет от костюма, так как на нем были пятна крови).

«Danke», schluchzte sie. «Sie hören sich meinen ganzen scheußlichen Kram an... wie komme ich eigentlich dazu, Ihnen das zu erzählen? Und warum laufen Sie nicht weg?» Sie schrie fast: «Laufen Sie doch weg!» Sie schlug die Hände vors Gesicht.

Ich streichelte ihr den bebenden Rücken. «Beruhigen Sie sich erst mal!» sagte ich.

«Man hat Haussuchung bei uns gemacht», stöhnte sie, «man hat alles mögliche beschlagnahmt, Briefe, mein Tagebuch... man hat meine Kostümjacke mitgenommen, weil Blutflecke daran waren.

Ich hatte mich beim Kofferpacken am Schloss gerissen (при укладке чемодана я поранилась об замок; reißen — рвать, раздирать). In den Zeitungen steht es auch schon (в газетах это уже стоит = написано). Es ist... es ist... zum wahnsinnig werden!» (это… это… можно стать сумасшедшим = с ума сойти!)

Wir saßen wohl zehn Minuten so (мы сидели так, наверное, минут десять). Sie hielt die Hände vors Gesicht (она держала руки перед лицом), ich streichelte ihr sachte Schultern und Rücken. (я тихонько/нежно гладил ее плечи и спину) Allmählich wurde sie ruhiger (постепенно она стала спокойнее). Auf einmal ließ sie die Hände sinken und sah mich an (вдруг она опустила руки и посмотрела на меня): «Warum bin ich eigentlich noch nicht verhaftet?» (почему, собственно, я еще не арестована?) fragte sie erstaunt (спросила она удивленно). «Man hält mich für eine Mörderin (меня считают убийцей) — und lässt mich frei herumlaufen (и позволяют мне свободно ходить). Verstehen Sie das, Herr Klipp?» (Вы понимаете это, господин Клипп?)

Ich hatte mich beim Kofferpacken am Schloss gerissen. In den Zeitungen steht es auch schon. Es ist... es ist... zum wahnsinnig werden!»

Wir saßen wohl zehn Minuten so. Sie hielt die Hände vors Gesicht, ich streichelte ihr sachte Schultern und Rücken. Allmählich wurde sie ruhiger. Auf einmal ließ sie die Hände sinken und sah mich an: «Warum bin ich eigentlich noch nicht verhaftet?» fragte sie erstaunt. «Man hält mich für eine Mörderin — und lässt mich frei herumlaufen. Verstehen Sie das, Herr Klipp?»

Und mit veränderter Stimme, im gleichen Atemzug, völlig unerwartet (и изменившимся голосом, не переводя дыхания, совершенно неожиданно): «Wie heißen Sie mit Vornamen?» (как Ваше имя?)

«Leo», sagte ich. (Лео, — сказал я)

«Leo», wiederholte sie, «verstehen Sie das, Leo?» (Лео, — повторила она, — Вы понимаете это, Лео?)

«Das ist ein Zeichen dafür», sagte ich (это признак того, — сказал я), «dass man Sie zwar verdächtigt, aber keine Beweise hat, sondern nur Indizien (что, хотя Вас подозревают, но не имеют доказательств, только косвенные улики). Und da die Bundesrepublik mit Jugoslawien keinen Auslieferungsvertrag hat, (и поскольку Федеративная республика не имеет с Югославией конвенции о выдаче преследуемых лиц) werden Sie auf Grund eines Verdachts, der nicht stichhaltig bewiesen werden kann, nicht verhaftet und schon gar nicht ausgeliefert (Вас не арестуют на основе подозрения, которое нельзя надежно обосновать и уж тем более не выдадут).

Und mit veränderter Stimme, im gleichen Atemzug, völlig unerwartet: «Wie heißen Sie mit Vornamen?»

«Leo», sagte ich.

«Leo», wiederholte sie, «verstehen Sie das, Leo?»

«Das ist ein Zeichen dafür», sagte ich, «dass man Sie zwar verdächtigt, aber keine Beweise hat, sondern nur Indizien. Und da die Bundesrepublik mit Jugoslawien keinen Auslieferungsvertrag hat, werden Sie auf Grund eines Verdachts, der nicht stichhaltig bewiesen werden kann, nicht verhaftet und schon gar nicht ausgeliefert.

Ich könnte mir denken (я мог бы себе представить), dass man Sie beobachtet (что за Вами следят), das heißt (это значит), der Gendarm von Jelsa wird sich ab und zu nach Ihnen erkundigen (что жандарм Йельзы будет время от времени справляться о Вас), er wird dazu den Auftrag haben (он получит на это поручение), ohne zu wissen, warum (не зная, почему), und die Hotelleitung wird aufgefordert sein (и руководству отеля будет приказано), ihm zu melden (уведомлять его), falls Sie abreisen oder so was (если Вы уедете или что-либо подобное) — aber Sie können hier hundert Jahre alt werden mit dem Verdacht am Hals (но вы здесь можете пробыть до ста лет с этим подозрением на шее). Solange sich in Hamburg keine Beweise finden (пока в Гамбурге не найдутся доказательства): ein Augenzeuge der Tat (очевидец преступления), Ihre Fingerabdrücke am Hals des Toten... (Ваши отпечатки пальцев на шее убитого…) so lange wird Ihnen hier nichts geschehen (до тех пор здесь с Вами ничего не случится).

Ich könnte mir denken, dass man Sie beobachtet, das heißt, der Gendarm von Jelsa wird sich ab und zu nach Ihnen erkundigen, er wird dazu den Auftrag haben, ohne zu wissen, warum, und die Hotelleitung wird aufgefordert sein, ihm zu melden, falls Sie abreisen oder so was — aber Sie können hier hundert Jahre alt werden mit dem Verdacht am Hals. Solange sich in Hamburg keine Beweise finden: ein Augenzeuge der Tat, Ihre Fingerabdrücke am Hals des Toten... so lange wird Ihnen hier nichts geschehen.

Es sei denn, die Staaten schließen einen Vertrag... dann sind Sie allerdings dran.» (ну разве что государства заключат договор… тогда, конечно, до Вас доберутся: «Вы окажетесь на очереди»)

Ich hatte ziemlich lange und (я довольно долго и) — ich merkte es zu spät und mit Schrecken (я заметил это слишком поздно и с испугом) — viel zu sachkundig geredet (слишком компетентно говорил; kundig — сведущий). Aber Franziska war zu verstört, um etwas zu merken (но Франциска была слишкам растеряна, чтобы что-нибудь заметить).

«Wenn ich also am Samstagnachmittag nicht zufällig nach Jugoslawien in Urlaub gefahren wäre» (если бы я после обеда в субботу не уехала случайно в отпуск в Югославию), sagte sie (сказала она), «sondern nach Bayern oder Westerland oder überhaupt nicht (а в Баварию или Вестерланд или вообще не /уехала/) — dann säße ich jetzt im Gefängnis, nicht wahr?» (тогда я сидела бы сейчас в тюрьме, не так ли?)

Es sei denn, die Staaten schließen einen Vertrag... dann sind Sie allerdings dran.»

Ich hatte ziemlich lange und — ich merkte es zu spät und mit Schrecken — viel zu sachkundig geredet. Aber Franziska war zu verstört, um etwas zu merken.

«Wenn ich also am Samstagnachmittag nicht zufällig nach Jugoslawien in Urlaub gefahren wäre», sagte sie, «sondern nach Bayern oder Westerland oder überhaupt nicht — dann säße ich jetzt im Gefängnis, nicht wahr?»

«Das ist sehr wahrscheinlich», sagte ich (это очень вероятно, — сказал я), «ich kenne die Umstände nicht (я не знаю обстоятельств), ich weiß nicht, was man Ihnen genau zur Last legt (я не знаю, что именно Вам вменяют в вину) und welche Gründe man für den Mordverdacht hat...» (и какие есть основания для обвинения в убийстве) Ich log, weil's nicht anders ging in dieser Lage (я врал, поскольку по-другому нельзя было в этой ситуации). Oben im Hotel in meinem Koffer war der Zeitungsbericht über den Mord (наверху в отеле, в моем чемодане было газетное сообщение об убийстве). Er lag neben meiner Brieftasche, (оно лежало рядом с моим бумажником) in der mein Dienstausweis steckte (где находилось мое служебное удостоверение) und eine dreisprachige Aufforderung an die Behörden, mir bei meiner Arbeit behilflich zu sein (и поручение на трех языках к властям, помогать, содействовать мне в моей работе).

«Das ist sehr wahrscheinlich», sagte ich, «ich kenne die Umstände nicht, ich weiß nicht, was man Ihnen genau zur Last legt und welche Gründe man für den Mordverdacht hat...» Ich log, weil's nicht anders ging in dieser Lage. Oben im Hotel in meinem Koffer war der Zeitungsbericht über den Mord. Er lag neben meiner Brieftasche, in der mein Dienstausweis steckte und eine dreisprachige Aufforderung an die Behörden, mir bei meiner Arbeit behilflich zu sein.

Und die Kopie des Fotos von Franziskas Profil (и копия фотографии профиля Франциски). Aber es war jetzt und hier ausgeschlossen (но здесь и сейчас это было исключено), zu dem verstörten Mädchen zu sagen (сказать растерянной девушке): «Ich, Leo Klipp, Kriminalbeamter, bin Ihnen nachgeschickt worden, um Sie zu überführen!» (Я, Лео Клипп, сотрудник уголовной полиции, послан за Вами, чтобы Вас доставить)

Also hielt ich den Schnabel (итак, я держал язык за зубами: «держал клюв /закрытым/»), zündete zwei Zigaretten an (раскурил две сигареты), gab ihr die eine (дал ей одну) und nahm, ungern, behutsam meine Hand von ihrer Schulter (и взял, неохотно, осторожно мою руку с ее плеча).

Und die Kopie des Fotos von Franziskas Profil. Aber es war jetzt und hier ausgeschlossen, zu dem verstörten Mädchen zu sagen: «Ich, Leo Klipp, Kriminalbeamter, bin Ihnen nachgeschickt worden, um Sie zu überführen!»

Also hielt ich den Schnabel, zündete zwei Zigaretten an, gab ihr die eine und nahm, ungern, behutsam meine Hand von ihrer Schulter.

Sie rauchte und schaute hinaus aufs Wasser (она курила и смотрела туда, на воду), das, inzwischen von einem zärtlichen Wind aus Osten bewegt (которая, движимая в это время ласковым ветром с востока), mit dem Mondschein Pingpong spielte (играла в пинг-понг с лунным светом).

In den einzelnen Häusern auf der anderen Seite der Bucht gingen hier und dort die Lichter aus (в отдельных домах на другой стороне бухты там и сям гасли огни). Ich sah verstohlen auf die Uhr, es war zwölf (я украдкой посмотрел на часы, было двенадцать).

«Ich weiß nicht, wie das weitergehen soll», sagte sie stockend nach einer langen Pause (я не знаю, что будет дальше, — сказала она прерывающимся голосом).

Ich wusste es auch nicht (я тоже этого не знал).

Sie rauchte und schaute hinaus aufs Wasser, das, inzwischen von einem zärtlichen Wind aus Osten bewegt, mit dem Mondschein Pingpong spielte.

In den einzelnen Häusern auf der anderen Seite der Bucht gingen hier und dort die Lichter aus. Ich sah verstohlen auf die Uhr, es war zwölf.

«Ich weiß nicht, wie das weitergehen soll», sagte sie stockend nach einer langen Pause.

Ich wusste es auch nicht.

Sie stand auf (она встала), stieg behende über die Steine bis vor ans Wasser (ловко перешла через камни до воды). Dort stand sie einen Augenblick still (там она одно мгновение стояла спокойно), dann zog sie sich, mit einer fließenden Bewegung, plötzlich das silbergraue Kleidchen über den Kopf (потом неожиданно сняла, плавным движением, серебряно-серое платьице через голову) — darunter trug sie einen weißen, zweiteiligen Luftanzug (под ним она носила белый, из двух частей воздушный костюм) —, bückte sich (наклонилась), schöpfte sich mit den Händen Wasser über die Schultern (брызнула: «черпнула» себе руками воду на плечи) und ließ sich ... (и скользнула…) «Franziska!» rief ich...(Франциска! — крикнул я) in die Wellen gleiten (в волны) und schwamm mit kräftigen Stößen hinaus (и поплыла прочь сильными рывками).

Sie stand auf, stieg behende über die Steine bis vor ans Wasser. Dort stand sie einen Augenblick still, dann zog sie sich, mit einer fließenden Bewegung, plötzlich das silbergraue Kleidchen über den Kopf — darunter trug sie einen weißen, zweiteiligen Luftanzug —, bückte sich, schöpfte sich mit den Händen Wasser über die Schultern und ließ sich ... «Franziska!» rief ich... in die Wellen gleiten und schwamm mit kräftigen Stößen hinaus.

«Verrückt!» sagte ich und sah ihr nach (сумасшедшая! — сказал я и смотрел ей вслед). Aber ich konnte das verstehen (но я мог это понять). Sie wollte sich den Schreck und die Erinnerung und die Angst abspülen (она хотела смыть с себя ужас и воспоминание, и страх), und es schien mir richtiger, sie dabei allein zu lassen (и мне казалось правильнее оставить ее при этом одной). Ich stand auf, um aus dem Hotel meinen Bademantel zu holen (я встал, чтобы взять из отеля мой купальный халат). Sie würde frieren, wenn sie aus dem Wasser kam (она замерзнет, когда выйдет из воды). Ich lief am Speisesaal vorbei (я пробежал/прошел мимо столовой; laufen — ходить /пешком/; бегать), in dem noch Remmidemmi war (в котором еще было шумное развлечение), in mein Zimmer (в свой номер) und stand drei Minuten später mit dem Mantel wieder auf der Straße (и стоял три минуты спустя с халатом снова на улице).




Достарыңызбен бөлісу:
1   ...   10   11   12   13   14   15   16   17   ...   40


©kzref.org 2019
әкімшілігінің қараңыз

    Басты бет